Google Analytics

Zur Verbesserung unseres Angebotes und Erfassung Ihrer Interessen verwendet diese Seite Google Analytics. Wenn Sie dies nicht wünschen benutzen Sie bitte unten stehenden Link, um sich auszutragen.

Google Analytics akzeptieren Google Analytics deaktivieren

Chronik des Taekwondo bei den Olympischen Spielen

1988 Demonstrationssportart bei den 24. Olympischen Spielen in Seoul
1992 Demonstrationssportart bei den 25. Olympischen Spielen in Barcelona
1994 Auf dem 103. IOC Kongress in Paris wurde Taekwondo als offizielle Disziplin für die Olymischen Spiele 2000 zugelassen
1995 WTF wird Anwärter auf die Mitgliedschaft beim ASOIF
2000 Erstmalige Teilnahme als offizielle Disziplin bei den 27. Olympischen Spielen in Sydney.
2000 Der IOC-Vorstand beschließt Taekwondo als offizielle Disziplin für die Olympischen Spiele 2004 in Athen zuzulassen.
2002 DER IOC-Verstand erklärt in Lausanne Taekwondo zu einer der 27 offiziellen Disziplinen für die Olympischen Spiele 2008 in Beijing.
2004 124 Teilnehmer aus 60 Ländern nahmen an der Disziplin Taekwondo bei den Olympischen Spielen 2004 teil.
2005 Auf dem 117. IOC Kongress in Singapur wurde bschlossen Taekwondo als offizielle Disziplin für die Olympischen Spiele 2012 in London zuzulassen